LED Beleuchtung

Welche Beleuchtung für Hallen?

LED integriert Philips Driver Feuchtraumleuchte 1500mm 50Watt 6000Lumen

69,90  51,90 
LED integriert Philips Driver Feuchtraumleuchte 1500mm 50Watt 6000Lumen Unsere LED Philips Driver integrierte Feuchtraumwannen kann sehr gut in Parkhäuser, Produktionshallen,

LED integriert OSRAM Driver Feuchtraumleuchte 1500mm 50Watt 6000Lumen

59,00  52,50 
LED OSRAM Driver Feuchtraumleuchte integriert 1500mm 50Watt 120lm/w 6000Lumen Unsere LED OSRAM Driver integrierte Feuchtraumwannen kann sehr gut in Parkhäuser, Produktionshallen,

LED-Feuchtraumleuchte 45W TUBOLA 1500 K3 Plus, 1500mm, 45W, einstellbare Lichtfarbe

110,90  94,90 
LED-Feuchtraumleuchte 45W TUBOLA 1500 K3 Plus, 1500mm, 45W, einstellbare Lichtfarbe Beschreibung LED-Feuchtraumleuchte mit Durchgangsverdrahtung für den Innen- und Außenbereich. Einfache,

LED-Feuchtraumleuchte 30W TUBOLA 1500 K3, 1500mm, 30W, einstellbare Lichtfarbe

95,90  74,90 
LED-Feuchtraumleuchte 30W TUBOLA 1500 K3, 1500mm, 30W, einstellbare Lichtfarbe Beschreibung LED-Feuchtraumleuchte mit Durchgangsverdrahtung für den Innen- und Außenbereich. Einfache, schnelle

Welche Beleuchtung für Hallen in Industrie und Gewerbe?

Zu den stetigen Aufgaben in einem Unternehmen gehören neben der Optimierung der Arbeitsbedingungen, Arbeitsprozesse auch die Reduzierung der Kosten, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Hierbei dürfen die Beleuchtungskosten nicht außer acht gelassen werden, denn die Beleuchtungsanlagen entsprechen oft nicht mehr dem neuesten Stand der Technik, sind wartungsintensiv und verbrauchen außerdem unnötig viel Energie. Allein durch die Umrüstung auf hocheffiziente LED-Beleuchtungssysteme können die Energiekosten um gut 80 Prozent gesenkt werden. Da die Kosten für Strom leider weiterhin steigen, sollte kein Unternehmen die Umstellung auf LED Leuchten hinauszögern. Der Amortisationszeitraum für eine LED Hallenbeleuchtung liegt zwischen 1 bis 3 Jahren, je nachdem wie hoch die tägliche Nutzungsintensität ist.

Welche Beleuchtung für Hallen genutzt wird, hängt vor allem von deren Verwendungszweck ab, denn die Anforderungen an eine Montagehalle sind anders als bei einer Lagerhalle. In der DIN-Verordnung EN 12464-1 werden zum Beispiel Empfehlungen gegeben, wie die Beleuchtung für die einzelnen Lagerflächen auszusehen hat.

  • Hoch-Regallager, Fahrwege ohne Personenverkehr: 20 Lux,
  • Vorrats- und Lagerräume: 100 Lux,
  • Hoch-Regallager, Fahrwege mit Personenverkehr: 150 Lux,
  • Hoch- Regallager, Leitstand: 150 Lux,
  • dauernd besetzter Vorrats- und Lagerraum: 200 Lux,
  • Versand- und Verpackungsraum: 300 Lux.

Dabei sollte bei solchen Richtwerten für die Lichtplanung immer ein Sicherheitspuffer von 10 Prozent eingeplant werden, da die LED Hallenbeleuchtung während ihrer durchschnittlichen Lebensdauer von bis zu 15 Jahren eine Leuchtkrafteinbuße von etwa 20 Prozent erfährt.
Entsprechende DIN-Empfehlungen finden sich für Büroräume, Fertigungshallen usw.

Unterschiedliche Projektanforderungen erfordern vielfältige LED Leuchten

Dafür können LED Hallenstrahler (Hallentief- und Hochregalstrahler) oder Linienleuchten (Lichtband Tragschienensystem) die jeweils optimalen Lösungen für die LED Hallenbeleuchtung sein. Im Außenbereich des Firmengeländes besteht ebenfalls Handlungsbedarf. Das betrifft die Arbeitssicherheit in Verkehrsbereichen genauso wie die Überwachungssysteme, die nur Sinn machen, wenn die Kamera-Überwachungssysteme ausreichend Licht zur Verfügung haben.

LED Hallenstrahler

Welche Beleuchtung für Hallen zu nutzen sind, hängt von vielerlei Faktoren ab. Dabei spielt vor allem die Hallengröße als auch deren Höhe eine entscheidende Rolle. Leistungsstarke Hallenstrahler gibt es für Hallen jeglicher Größe und Höhe, die auch für den Mehrschichtbetrieb geeignet sind. Lichtstarke LED Hallenstrahler, die hochenergieeffizient bei niedrigen Anschlusswerten und resistent gegen Feuchtigkeit, Schmutz, Öl und dabei noch absolut blendfrei sind, gibt es für Höhen von bis zu 50 Metern.

Da ist es natürlich sehr wichtig, für das eigene Projekt die passenden Hallenstrahler auszuwählen, die mit Leistungen von 100 W, 150 W, 200 W und 240 W im Angebot sind.

Das ist beim Kauf eines LED-Hallenstrahlers zu beachten

  • Die LEDs bilden neben dem Netzteil das sogenannte Herzstück der Hallenstrahler, die genau aufeinander abgestimmt sein müssen. Dabei sind die LEDs entscheidend für die Effizienz und Lichtfarbe der Hallenstrahler und die Aufgabe des Netzteils ist je nach Typ der Flimmerfaktor, die Dimmung und Steuerung des Strahlers. Da die Wärme der LEDs ungünstig deren Lebensdauer beeinträchtigt, sind jene auf einen Kühlkörper montiert, der die Wärme abführt. Für ein dauerhaft optimales Licht müssen LEDs, Netzteil sowie Wärmeableitung hochwertig sein.
  • Die Hallenstrahler, LED Industriestrahler gibt es in verschiedenen Bauformen:

    Als Hallenstrahler bzw. Pendelstrahler ohne oder mit Reflektor. Können diese in hohen Hallen tiefer gehängt, „abgependelt“ werden, genügen meist niedrigere Wattagen zur Erreichung der gewünschten Beleuchtungsstärke. Vielleicht ist auch schon eine Beleuchtung vorhanden, die nur noch auf LED umgestellt werden muss.
    Eine Steuerung der Hallenbeleuchtung ist dann nötig, wenn diese dimmbar, tageslicht- oder präsenzgesteuert oder per Tablet, App gesteuert werden soll.

  • Außerdem muss der Strahler in der nötigen Schutzart gewählt werden. Kann bei den LED Leuchten Staub, Spritz- oder Kondenswasser auftreten oder ist die Elektronik Erschütterungen ausgesetzt, kann es schnell zu einem Ausfall der Beleuchtung kommen. Deshalb werden für unterschiedliche Einsatzbereiche spezielle Schutzarten und Zertifikate benötigt, je nachdem ob der Strahler beispielsweise im Lebensmittelbereich oder bei einer Sporthallenbeleuchtung eingesetzt werden soll.
  • Eine ausfallsichere und wartungsarme Hallenbeleuchtung wird nur erreicht, wenn Kühlung, Netzteil sowie LED optimal harmonieren.
    In der Arbeitsstättenrichtlinie DIN 12464 kann jeder die Beleuchtungsmindestwerte finden, über die der jeweilige Arbeitsplatz verfügen sollte. Das betrifft nicht nur die Farbwiedergabe, Beleuchtung und die Wattage, sondern auch den Abstrahlwinkel, den diese haben sollen.
  • Natürlich ist ebenfalls die Anzahl der benötigten Strahler zu ermitteln, wofür jedoch diverse kostenlose Rechner online verfügbar sind.

Zeilen- oder Linienleuchten, LED Lichtbandsysteme

Die Linienleuchten, das LED-Linienleuchtensystem ist wartungsarm, energieeffizient und die bessere Alternative zu den herkömmlichen Leuchtstoffröhrensystemen in Handels- und Industriebetrieben. Das Lichtband mit LED Röhren oder das LED-Komplettband sind der optimale Ersatz für die konventionellen Lichtsysteme und aufgrund ihrer niedrigen Kosten auch für Neuinstallationen bestens geeignet. Da die Montage werkzeuglos erfolgen kann, wird in Industrie und Handel damit Geld und Zeit eingespart. Das ist eine sehr kosteneffektive Lösung bei einer guten Lichtqualität und einem hohen Lichtstrom unter den unterschiedlichsten Bedingungen. Die Tragschiene ist hierbei der Standard-Geräteträger für LED Röhren. Mittels Aneinanderreihung von LEDs zieht sich ein „leuchtendes Band“ durch die jeweilige Halle. Das ermöglicht eine besonders gute Beleuchtung von Regalreihen und eine sehr gleichmäßige Beleuchtung kann damit umgesetzt werden. Lichtbandsysteme finden außerdem oft Verwendung in niedrigen Hallen.

  • Steuerung: ein maximaler Strom von 16 Ampere bei maximal 30 LED Röhren von 1500 mm Länge und 50 Watt in Serie bei 3 Phasen. Das sind dann 90 Leuchten an einer 220 Volt-Versorgung.
  • Hierbei kann ein Notstrombetrieb, Dimmung oder eine separate Stromversorgung integriert werden.
  • Die Tragschienen-Elemente sind mittels Integral Plug-in-Systemen sowohl mechanisch als auch elektrisch leicht zu montieren. Dabei sind unterschiedliche Abstrahlwinkel möglich.
  • Die sehr flexiblen Tragschienen-Systeme sind in allen Bereichen und für unterschiedlichste Beleuchtungsherausforderungen einsetzbar. Durch den modularen Aufbau kann es an jede Aufgabe angepasst werden.
    Indem diese mit einem 12-poligen Stromanschlussbereich in den Tragschienen versehen sind, sind diese auch in Zukunft für alle erdenklichen Aufgaben vorbereitet. In multifunktionalen Tragschienen sind Funktionen wie Lichtkontrolle, Energieversorgung und die Verbindung zu Notstromanlagen nahtlos integriert. Die LED-Leuchten können dabei jederzeit flexibel in das System eingesetzt oder gar variiert werden. Die Tragschiene ermöglicht dabei die einfache Montage ganz verschiedener Leuchten, Abdeckungen sowie die Integration von 3-Phasen-Stromschienen.

Linienleuchten und ihre Merkmale, Zusammenfassung

  • Werkzeuglose Montage, wartungsarm und energiesparend
  • nur aufhängen und anschließen
  • sowohl direkte Deckenmontage, Ketten-, Seil- oder Stangenabhängung möglich,
  • 5 x 2,5 adrige Durchgangsverdrahtung oder optional eine 7-adrige Durchgangsverdrahtung,
  • 4 unterschiedliche Halbstreuwinkel sind möglich.

UFO LED-Strahler Philips Xitanium 150Watt 190lm/W Dimmbar 1-10V

229,00  214,00 
UFO LED-Strahler Philips Xitanium 150Watt 190lm/W Dimmbar 1-10V Beschreibung UFO LED-Strahler Philips Xitanium LP 150Watt 190lm/W Dimmbar 1-10V Die Philips

LED Hallenstrahler Samsung LEDs – 150Watt 150lm/W LIFUD Dimmbar

174,90  144,90 
LED Hallenstrahler Samsung LEDs – 150Watt 150lm/W LIFUD Dimmbar Der dimmbare UFO-Industriestrahler mit  Samsung LEDs 150W 150lm/W LIFUD Dimmbar erlaubt

LED Hallenstrahler Sosen Driver 240 Watt 150lm/w IP65

215,00  200,00 
LED Hallenstrahler Sosen 240 Watt LED Hallenstrahler Sosen 240 Watt Was der LED Hallenstrahler 240 Watt Sosen Driver und Philips

LED Industriestrahler Samsung UFO 100Watt 175lm/W LIFUD Dimmbar Anti-Flicker

164,90  144,90 
LED Industriestrahler Samsung UFO 100Watt 175lm/W LIFUD Dimmbar Anti-Flicker Merkmale des Industriestrahler mit  Samsung LEDs UFO 100W 175lm/W LIFUD Dimmbar Anti-Flicker Es