LED Beleuchtung

LED Beleuchtung in Werkstätten

[row]

[col span__sm=”12″]

Werkstätten mit LED sinnvoll und optimal beleuchten

[/col]

[/row]

[row]

[col span=”6″ span__sm=”12″]

Die Beleuchtung der KFZ-Werkstatt

Wenn Autos beispielsweise zu einer Inspektion oder zu einer Reparatur müssen, dann ist es von enormer Wichtigkeit, dass die Werkstatt optimal ausgeleuchtet ist. Denn Automechaniker oder Mechatroniker sind zwingend darauf angewiesen, dass sie bei der Inspektion oder der Reparatur von Autos optimal sehen und arbeiten können. Es sind insbesondere die Reparaturen unter der zwingend erforderlichen Hebebühne, die perfektes Sehen erforderlich machen. Hierfür ist eine optimale Werkstattbeleuchtung notwendig. Mit LED Strahlern gestaltet sich diese Ausleuchtung nicht nur umweltfreundlich, sondern auch sehr kostengünstig. Doch nicht nur für die Arbeit unter der Hebebühne kommt LED Beleuchtung infrage, sondern auch zum Beispiel in der Spritzkabine, wo ein sehr helles und dennoch augen-freundliches Licht unbedingt erforderlich ist.

[/col]
[col span=”6″ span__sm=”12″]

[ux_image id=”456″]

[/col]

[/row]

Diese Anforderungen erfüllen LED Strahler mit rein weißem Licht ganz besonders gut. So nutzt die moderne KFZ-Werkstatt einerseits LED Hallenstrahler mit hohem Abstrahlwinkel. Andererseits kommen auch LED Punktstrahler zum Einsatz, damit bei schwierigen Handgriffen nichts schiefgeht. Die Umrüstung von herkömmlicher Hallenbeleuchtung auf LED zahlt sich schon sehr bald aus. Denn die KFZ-Werkstatt muss ganztägig beleuchtet sein, was mit herkömmlicher Technik viel zu hohe Stromkosten verursacht. Entsprechende Investitionen in die Umrüstung von Werkstattlampen amortisieren sich schnell. Neben der eigentlichen Autowerkstatt und der Spritzkabine gibt es gerade für KFZ-Betriebe noch weitere Einsatzmöglichkeiten für LED Strahler und LED Röhren. Eine ganze Reihe von KFZ-Werkstätten betreiben neben der Reparatur von Automobilen auch noch Handel mit gebrauchten oder sogar neuen Fahrzeugen. Insbesondere Vertragswerkstätten der Automobilhersteller haben auch einen großen Verkaufsraum bzw. eine regelrechte Verkaufshalle. Wer verkaufen möchte, muss aber auch seine Ware ins richtige Licht setzen. Das ist mit LED Hallenstrahlern und mit LED Punktstrahlern überhaupt kein Problem. Die richtige Beleuchtung kurbelt den Verkauf auf jeden Fall an.

[ux_image id=”980″]

LED Beleuchtung in verschiedenen Werkstätten

Nicht nur die KFZ-Werkstatt profitiert von LED Werkstattlampen, sondern auch viele andere Gewerke im handwerklichen Bereich. Ob Maler- und Lackierer, Schreiner oder Möbeltischler, eigentlich ziehen alle Werkstätten Vorteile aus der ausgeklügelten und auf ihren Bedarf zugeschnittenen LED Werkstattbeleuchtung. Sogar in Bäckereien ist die Beleuchtung mit Leuchtdioden längst eingezogen. Bäcker arbeiten in der Regel in der Nacht, damit wir morgens in aller Frühe mit frischen Backwaren versorgt sind. Sie brauchen gutes, bezahlbares Licht für ihre handwerkliche Tätigkeit. Denn wer mit heißen Öfen und ebensolchen Backwaren hantiert, muss unbedingt gut sehen können. Aber Bäcker müssen sich nicht nur vor Unfallgefahr schützen, sondern sie möchten auch ansehnliche und gut verkäufliche Waren herstellen. Dies gelingt umso besser, wenn sie sehr gute Sicht am Arbeitsplatz haben. Mit Leuchtdioden Technik wird auch in diesem Gewerk die Unfallgefahr erheblich reduziert. Gerade bei kraftraubender Nachtarbeit kommt es darauf an, dass die Augen nicht so schnell ermüden. LED kommt aber nicht nur im eigentlichen Backraum zum Einsatz, sondern auch in den Verkaufsräumen. Mit LED Ladenbeleuchtung wird auch die zu verkaufende Ware in ein schönes, warmes Licht gesetzt. Viele Bäckereien verfügen aber auch über ein integriertes Café, in dem ihre Kunden essen und trinken können. Um die Verweildauer und damit den Verzehr zu erhöhen, sollte auch das Café in warmes LED Licht getaucht sein.

LED Beleuchtung in der Montagehalle

Wo immer montiert wird, kommt es auf Genauigkeit bei der Arbeit an. Mit den alten Techniken wie HQL und Leuchtstoffröhren bzw. Glühbirnen wurde der größte Teil der eingesetzten Energie aber gar nicht in Licht, sondern in Wärme umgewandelt. Der Energieverlust ist mit diesen Techniken der Lichterzeugung enorm hoch. Das kann mit LED Hallenstrahlern nicht passieren, denn mit dieser sensationellen Lichttechnik wird Energie fast ohne Verlust in Licht umgesetzt. In Montagehallen aller Art kommt es ebenfalls auf korrekte und den Vorschriften entsprechende Beleuchtung an. Denn gerade dort, wo gefährliche Arbeitsschritte durchgeführt werden, müssen sehr gute und gleichzeitig auch auf Dauer bezahlbare Lichtverhältnisse herrschen. Hinzu kommt auch noch die Tatsache, dass in Produktionshallen sehr oft eine enorm hohe Staubbelastung gegeben ist. Da sind LED Hallenstrahler die beste Lösung, denn sie erfüllen sehr hohe Anforderungen bezüglich der IP Schutzklassen für Leuchtmittel. Diese Art der Beleuchtung eignet sich für alle Bereiche der Montage, ob nun Autos, Möbel oder Platinen montiert werden müssen. Auch für Sortieranlagen aller Art ist die Ausstattung mit LED Leuchtmitteln sinnvoll und ökonomisch klug. Für die Arbeit am Fließband sind LED Hallenstrahler und an verschiedenen Stationen der Produktionslinie LED Punktstrahler ebenfalls unverzichtbar geworden. LED Strahler haben eine sehr hohe Lebensdauer, die bis zu 60.000 Betriebsstunden betragen kann. Sie sind erfreulicherweise auch fast wartungsfrei, was zusätzliche Kosten für den Betrieb spart.

Auch die Nahrungsmittelindustrie setzt auf die Umrüstung hin zu LED

Wo im Land auch immer Nahrungsmittel produziert werden, stehen die Aspekte Sicherheit und Sauberkeit an allererster Stelle. Denn Nahrungsmittelhersteller stehen den Behörden und dem Verbraucher gegenüber in einer sehr großen Verantwortung. Leider ist es schon oft vorgekommen, dass Produkte aus dem Food Bereich mit großem Aufwand zurückgerufen werden mussten, weil es bei der Produktion zu Verunreinigungen kam. Auch in dieser Branche ist es daher absolut sinnvoll, LED Röhren und Strahler einzusetzen. Denn gutes Licht hilft dabei, Fehler leichter zu erkennen oder sie erst gar nicht zu machen. In Produktionsstätten der Nahrungsmittelindustrie setzen die Verantwortlichen daher auf den Alleskönner Leuchtdiode, der nicht zuletzt auch die Betriebskosten dauerhaft und signifikant senkt. Auch die Nahrungsmittelindustrie setzt also auf die Umrüstung hin zu LED, weil es vom produktionstechnischen Standpunkt her sinnvoll und kostengünstig zugleich ist. Wer jetzt noch nicht auf Leuchtdioden im gewerblichen Bereich umgestiegen ist, sollte das nun dringend in Angriff nehmen.

Den Feuchtraum mit LED ausstatten

Gerade im Feuchtraum muss auf höchste Sicherheit geachtet werden, ohne dass die gute Sicht darunter leidet. Ob in der Lebensmittelproduktion, der Schlachterei oder der Wäscherei, die Leuchtdiode ist nun überall präsent. Alle diese Branchen lassen sich mit LED Feuchtraumleuchten sinnvoll ausstatten. Überall da, wo es zu Dampfentwicklung, zu hoher Luftfeuchtigkeit oder zum direkten Kontakt mit Spritzwasser kommt, ist Vorsicht geboten. Denn vom Gesetz her müssen hier zwingend Lösungen fürs Licht her, die den Vorschriften genügen und die Gefahren für Mitarbeiter und Gebäude minimieren. LED Feuchtraumleuchten erfüllen, je nach Anforderung, die verschiedenen gesetzlichen Schutzklassen. Es gibt, neben der Verwendung in Produktionshallen, noch viele weitere Einsatzgebiete im gewerblichen und öffentlichen Bereich. So können auch gewerbliche Saunen und Schwimmhallen oder auch Dampfbäder mit LED Feuchtraumleuchten ausgestattet werden. Selbstverständlich macht sich diese sehr ausgefeilte Technik auch in privaten Bädern, Schwimmbädern und Saunen bezahlt. Eine optimale Beleuchtung für den Feuchtraum bietet die erprobte LED Wannenleuchte. Diese lässt sich, je nach Ausführung und Schutzklasse, nicht nur in Hallen, sondern auch in vielen Außenbereichen einsetzen. Auch öffentliche Anlagen wie Toiletten für Bürger, Parks oder sogar Straßenlaternen werden mittlerweile auf Leuchtdiodentechnik umgerüstet. Ob Gewerke oder die öffentliche Verwaltung, niemand sollte mehr auf den Einsatz der umweltfreundlichen und kostensparenden LED Wannenleuchte verzichten.

[row]

[col span=”6″ span__sm=”12″]

[ux_image id=”944″]

[/col]
[col span=”6″ span__sm=”12″]

Den Feuchtraum mit LED ausstatten

Gerade im Feuchtraum muss auf höchste Sicherheit geachtet werden, ohne dass die gute Sicht darunter leidet. Ob in der Lebensmittelproduktion, der Schlachterei oder der Wäscherei, die Leuchtdiode ist nun überall präsent. Alle diese Branchen lassen sich mit LED Feuchtraumleuchten sinnvoll ausstatten. Überall da, wo es zu Dampfentwicklung, zu hoher Luftfeuchtigkeit oder zum direkten Kontakt mit Spritzwasser kommt, ist Vorsicht geboten. Denn vom Gesetz her müssen hier zwingend Lösungen fürs Licht her, die den Vorschriften genügen und die Gefahren für Mitarbeiter und Gebäude minimieren.

[/col]

[/row]

 LED Feuchtraumleuchten erfüllen, je nach Anforderung, die verschiedenen gesetzlichen Schutzklassen. Es gibt, neben der Verwendung in Produktionshallen, noch viele weitere Einsatzgebiete im gewerblichen und öffentlichen Bereich. So können auch gewerbliche Saunen und Schwimmhallen oder auch Dampfbäder mit LED Feuchtraumleuchten ausgestattet werden. Selbstverständlich macht sich diese sehr ausgefeilte Technik auch in privaten Bädern, Schwimmbädern und Saunen bezahlt. Eine optimale Beleuchtung für den Feuchtraum bietet die erprobte LED Wannenleuchte. Diese lässt sich, je nach Ausführung und Schutzklasse, nicht nur in Hallen, sondern auch in vielen Außenbereichen einsetzen. Auch öffentliche Anlagen wie Toiletten für Bürger, Parks oder sogar Straßenlaternen werden mittlerweile auf Leuchtdiodentechnik umgerüstet. Ob Gewerke oder die öffentliche Verwaltung, niemand sollte mehr auf den Einsatz der umweltfreundlichen und kostensparenden LED Wannenleuchte verzichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.